Abgunst 24
37520 Osterode

Über Piller Group GmbH

Flughäfen, Rechenzentren, Fabriken und Krankenhäuser müssen sich gegen Stromausfälle und Störungen absichern, um Katastrophen zu verhindern. Dafür sorgen große Unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen (USV), deren weltweit größter Hersteller die Firma Piller ist. Es geht jedoch nicht nur darum, eine Anlage zu verkaufen, sondern für den Kunden eine technische Systemlösung, die mit verlässlichem Service verbunden ist, zu planen. Dafür sorgen weltweit Service-Center, die garantieren, dass ein Ingenieur innerhalb weniger Stunden vor Ort ist. Die Anlagen selbst werden komplett und mit hohem Anteil handwerklicher Fertigung bei Piller hergestellt. Dies erfordert eine große Fachkompetenz der Ingenieure und Techniker, die mit hoher Eigenverantwortlichkeit, Teamarbeit und langfristig beschäftigten Mitarbeitern einhergeht.

Mit 600 Beschäftigten ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber in Osterode, der optimistisch in die Zukunft blickt, da auch die Energiewende großes Potenzial an stabiler Stromversorgung mit sich bringt.

Download PDF Direkt bewerben
Piller Group GmbH
Abgunst 24
37520 Osterode

ausbildung.piller.com
Dein/e Ansprechpartner/in
Heinrich Kratz
Telefon: 05522 - 311236
heinrich.kratz@piller.com
Ausbildungsberufe
Vorstellung des Unternehmens

Flughäfen, Rechenzentren, Fabriken und Krankenhäuser müssen sich gegen Stromausfälle und Störungen absichern, um Katastrophen zu verhindern. Dafür sorgen große Unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen (USV), deren weltweit größter Hersteller die Firma Piller ist. Es geht jedoch nicht nur darum, eine Anlage zu verkaufen, sondern für den Kunden eine technische Systemlösung, die mit verlässlichem Service verbunden ist, zu planen. Dafür sorgen weltweit Service-Center, die garantieren, dass ein Ingenieur innerhalb weniger Stunden vor Ort ist. Die Anlagen selbst werden komplett und mit hohem Anteil handwerklicher Fertigung bei Piller hergestellt. Dies erfordert eine große Fachkompetenz der Ingenieure und Techniker, die mit hoher Eigenverantwortlichkeit, Teamarbeit und langfristig beschäftigten Mitarbeitern einhergeht.

Mit 600 Beschäftigten ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber in Osterode, der optimistisch in die Zukunft blickt, da auch die Energiewende großes Potenzial an stabiler Stromversorgung mit sich bringt.